PHIPS UND DIE ZAUBERLINSE - TEIL 3

IM MITTELALTER




Ein Mitmachbuch mit vielen Illustrationen, Liednoten, Basteltipps und Wissenswertem über Ritter und Burgen. Darin enthalten ist eine Musikhörspiel-CD mit Kinderchor in Mundart unter Mitwirkung von Adrian Stern, Ritschi und Christian Stucki.

Das Buch basiert auf wissenschaftlichen Grundlagen und ist pädagogisch wertvoll. Ein echter Lernspass für Kinder ab 7 Jahren. 

Phips will es genau wissen: Wie lebten denn die Schweizer im Mittelalter? Und wurde damals wirklich geschwungen? Als sich Phips und Felix mit der Zauberlinse auf die Reise machen wollen, platzen Flurina und Fabienne dazwischen und werden mitgerissen in eine abenteuerliche Reise ins mittelalterliche Thun um das Jahr 1400.

Auf der abenteuerlichen Zeitreise ins mittelalterliche Thun erleben und spüren Phips und Co. die Lebenswelt dieser Zeit. Sie erleben ganz unmittelbar mit, wie sich das Leben zur Zeit der Ritter und Burgen für die einfachen Leute und die Adligen angefühlt hat. Durch die Zauberlinse wird das Leben im Mittelalter lebendig, verpackt in Musik und in ein spannendes Hörspiel. Die neun packenden Lieder werden von Kindern gesprochen und gesungen. Sie werden dabei von bekannten Mundartmusikern unterstützt. 

Viele Hintergrundinformationen zum Thema, Liednoten, Bastel-Anleitungen, Wissenswertes und Ausflugstipps runden das Thema Mittelalter ab.

Info-Video: https://youtu.be/TNMZPbdyjTk

******************************************************************

AUFFÜHRUNGEN des Musicals ins Mittelalter, gespielt und gesungen von den Zauberlinse-Kids:

Mittwoch, 18. September 2019, 17:00 Uhr im Rittersaal, SchlossThun  Buchvernissage & CD-Taufe

Donnerstag, 19. September 2019, 17:00 Uhr im Rittersaal, Schloss Thun

Programm 

17:00 Uhr Uraufführung Musical

18:15 Mittelalterliches Apéro

Podiumsgespräch mit den Beteiligten, moderiert von Benedikt Weibel

20:00 Feuershow im Schlosshof mit dem Mittelalterverein Bern 

******************************************************************

Die Autorin:
Mirjam A. Gygax (*1979) ist Primarlehrerin, Dyslexietrainerin, Musikerin und Sängerin. Sie arbeitet als Lehrerin an der Grundschule, ist für verschiedene Lehrmittelverlage als Autorin tätig und musiziert im TroubaDuo „Mirja u Minnig“. Mit ihrer Grossfamilie lebt sie am Tor zum Emmental.
                                               

Die Illustratoren:
Karin Widmer (*1966) absolvierte die Fachklasse für Grafik an der Schule für Gestaltung Bern. Nach mehrjähriger Anstellung als Grafikerin / Illustratorin beim Zytglogge-Verlag machte sie sich 1995 selbständig. Seither hat sie ein (meter)breites Spektrum an Gedrucktem – von Zeitungen und Gerichtszeichnungen über Lehrmittel, Jugendbücher und Mundartliteratur bis hin zu CD-Covers oder einer Europa-Sonderbriefmarke – mit ihren Illustrationen, Skizzen und Cartoons mitgestaltet.

André Hiltbrunner (1962*) auch er ein Absolvent der Grafikfachklasse in Bern, verdiente sich einige Jahre seine Sporen als Grafiker in Berner Agenturen und einem Verlag, bevor er sich selbständig machte. Die hier präsentierten Zeichnungen und Ausschnitte stammen aus einem Lehrmittel, das für den Lehrmittelverlag des Kantons Bern entwickelt wurde. 
André Hiltbrunner ist Vater von zwei erwachsenen Kindern. Er lebt und arbeitet als Grafiker und Zeichner in Bern. 

Bisher sind in der Reihe Phips und die Zauberlinse erschienen:                                                               Phips und die Zauberlinse – In der Altsteinzeit - mit dem goldigen Chrönliausgezeichnet für das Beste Musical 2016  -  ISBN 978-3-03812-618-8                                                                                                       Phips und die Zauberlinse – Auf dem Mond – ISBN 978-3-03812-727-7 

Verlag:                    Weltbild Verlag  Olten  - Buch&CD ISBN 978-3-03812-768-0

Website:                 http://www.weltbild.ch             

Website:                 http://www.zauberlinse.ch