ANDREA SCHMIDER

Andrea Schmider - Album "Promise of Spring"

Nachdenken und trotzdem das Leben feiern 
Ein sicherer Hafen im Sturm

Hoffnung 
Dies sind die Themen des Albums Promise of Spring von der Thuner Sängerin und Songwriterin Andrea Schmider. In Zusammenarbeit mit dem Soundpro Studio in Kehrsatz entstanden 11 professionell produzierte Eigenkompositionen mit dem Pianisten und Produzenten Lorenz Schaller , inspiriert vom Leben mit seinen Höhen und Tiefen und dem Versuch, mit beiden Beinen am Boden stehend den Himmel zu berühren. Live zündet die Combo mit Bühnenpräsenz, Charisma und der unglaublich vielfältig einsetzbaren Stimme von Andrea Schmider ein Feuerwerk, welches nicht nur begeistert sondern auch berührt. 

Biografie

Geboren wurde Andrea Schmider 1971 und schon früh war klar, dass dieses Kind sich gerne hörbar ausdrückt. Den Gebrauch der Stimme entdeckte sie jedenfalls lange vor dem Gebrauch der Beine und unterhielt die Nachbarschaft mit ihrem Sonntagsschul-Repertoire. Während der Schulzeit erlernte sie das Geigenspiel und entdeckte dann ihre wahre Passion: Singen. Das Stimmorgan wurde stundenlang zu den Platten von Whitney Houston, Sandy Patti und Amy Grant trainiert. In der 9. Klasse stand sie zum ersten Mal in einem Musical-Chor auf der Bühne, spielte in ihrer Kirche Piano, sang als Solistin und schrieb erste Songs. Sie sammelte viel Bühnenerfahrung als Sängerin in Jugendgottesdiensten sowie in einer kleinen aber feinen Gospelformation. Dazu kamen Studioerfahrungen auf über 10 Produktionen als Backgrund-Sängerin. 2003-2007 wurde die Stimme bei Esther Feingold in Bern geformt und gebildet. Dann fing sie an, selber zu unterrichten. Seit 2007 arbeitet sie hauptberuflich als Sängerin und Gesangs-Coach. Dazu kamen Engagements bei Christmas Gospel Nights und der Powerhouse Company, als Background-Sängerin bei der Berner Mundartband Grauhouz sowie als Solistin bei diversen Chor-Projekten. Ende 2010 betritt sie die Bühne mit einem Akustik-Programm. Markenzeichen ihrer Musik ist die ausdrucksstarke und variantenreiche Stimme – sei es in Eigenkompositionen oder bei der Interpretation bekannter Melodien. Ende August 2012 erschien ihre Debut-EP „Beauty from Ashes“ mit vier eigenen Songs, produziert von Chris Hess. Mit ihrer hochkarätigen Live-Band spielt sie seit 2012 immer wieder Konzerte und an Anlässen (z.B. Seenachtsfest Spiez, Alti Moschti Mühlethurnen, Alte Schmitte, AEK Caffè, Brügglibar, usw). Seit 2013 absolviert sie den Studigengang MAS Pop/Rock an der Hochschule der Künste in Bern (HKB).

Nächste Konzerte
Sa  14.01.17    ALTI MOSCHTI, MÜHLETHURNEN
Fr   05.05.17    MUSIKCENTER SURSEE, accoustic
Di   23.05.17    SOUND & SANDWICH, BERN (acc.)

Website: www.andreaschmider.com