Schüpp

Schüpp macht berndeutsche Rumpellieder über die Liebe, den Tod, die Wahrheit und anderen Unsinn. Mit schlauen Worten und anrührenden Melodien bricht Schüpp Herzen, rettet Feste und fährt auch Mal gegen die Wand. Dabei achtet die Band stets besser aufs Aussehen als auf die Manieren. So was!

Anfang 2012 übersteht Schüpp einen ersten Geburtstagsauftritt. Kurz darauf startet die Band mit dem ersten Tonträger im Gepäck (Chline Fisch, 2012) den langen Weg durch Wohnzimmer und Vorgärten. Gelegentlich besucht Schüpp ein Klein- oder ein Affentheater, verliert einen Wettbewerb oder gibt ein neues Album heraus (Huus, 2014). Mit über 70 Konzerten erspielt sich die Band bis Anfang 2015 einen Namen auf dem Rummelplatz der Kleinkünstler und Grossmäuler. 


Aktuelles Album AUS GUETE

Am 4.5.2016 erscheint das neue Schüpp-Album. Mit dem Titel „Aus Guete“ und der dazugehörenden Kunst-   kartenserie schlägt die Band eine Brücke zu den ungebrochen beliebten Postkartengrüssen. Wie diese sind auch  die neuen Songs von Schüpp: Mal belanglos dann feingeistig, mal frech dann nett, mal aufmüpfig dann  anrührend. Dabei bleibt sich die Band musikalisch treu: Schnörkellose Lieder, die auch mal holpern dürfen. 


Die Postkarten online: http://www.facebook.com/schueppmusik
Bandwebsite: www.schueppmusik.ch
Video zum Album "Aus Guete": https://www.youtube.com/watch?v=IbHPLbv2Q74



Hier wird das Album getauft:
Mi 04.05.2016 21:00 Uhr Schüpp - CD Taufe - Liedermacher Mundart
Mahogany HallKlösterlistutz 18, 3000 Bern 8
Türöffnung 20:15 Uhr, Eintritt CHF 25.-/20.-
www.mahogany.ch 


Line up: Daniel Flückiger – Gitarre, Leadgesang; Michael Fuhrer – Harmonium, Melodica, Saxophon, Ukulele, Mundharmonika, Gesang; Lukas Stettler – Cajon, Perkussion, Gesang; Hans Ermel – Kontrabass