The Led Farmers

The Led Farmers - Album Katie

The Led Farmers sind eine Indie Folk Rock Band aus Irland mit Wohnsitz in Luzern. Die Band sind zweifache All Ireland Music Champion und fast alle Bandmitglieder haben an der Universität Musik studiert. Durch ihre regelmässigen Tourneen in USA und Europa sind sie zu einem der beliebtesten Live-Acts aus Irland geworden. In 2015 spielten sie 87 Shows in der Schweiz und 2016 wird das im gleichen Rahmen sein. Sie spielen gerne bekannte Irish-Folk-Klassiker, aber immer mehr liegt ihre Aufmerksamkeit bei den eigenen Liedern und den neuen Folk- Arrangements. Das neue Album enthält 50% eigene Songs und 50% Irish Folk Musik.

Die Musiker können auf eine langjährige Erfahrung aus verschiedenen Richtungen zurückschauen. Das Auftreten der Band wirkt zwar durchaus verspielt, man merkt aber die Ernsthaftigkeit, mit welcher die Band ihren Beruf ausübt. Ebenso überzeugen The Led Farmers mit ihren Live- Auftritten , sind energiegeladen und begeistern das Publikum.

Einen elementaren Bestandteil ihres Repertoires nehmen The Led Farmers aus dem Warenhaus des Irish Folk: The Dubliners, Planxty und The Pogues. The Led Farmers überzeugen aber mit neuen Arrangements und einzigartiger Live-Performance. Auch geben die vier Musiker gewöhnlichen Pop-Songs einen Folk-Einschlag. 

Website: www.theledfarmers.com

Videos:
Share The Wealth
: https://www.youtube.com/watch?v=gKO-xv_sCmE 

Dirty Old Town: https://www.youtube.com/watch?v=tpVbN7vUoWQ 


The Led Farmers sind:

Brendan Walsh (Clare) – Vocals / Banjo // Seamus Long (Limerick) – Vocals / Guitar // Ross O’Farrell (Dublin) – Vocals / Bass // Glenn Malone (Dublin) – Vocal / Drums